TECHNISCHE BÜHNENANWEISUNG
1. BÜHNE
Die Bühne sollte ein Mindestmaß von 6 (B) x 4 (T) x 0,4 (H) Meter haben, optimal sind
8 (B) x 6 (T) x 1,2 (H) Meter. Ein Schlagzeugpodest von 2 x 2 x 0,4 Meter ist wünschenswert.
Die Bühne ist eben, absturzsicher und sollte über beleuchtete Aufgänge mit Handlauf verfügen.
2. Beschallungsanlage
Erforderlich ist eine, dem Venue angemessene, moderne PA, die aktiv getrennt sein und
mindestens aus je einem TOP (15”/2 oder 12”/2) + Bass (18”) bestehen sollte.
Jeder Musiker benötigt einen professionellen Bühnenmonitor (15“/2“ oder 12“/2“).
Ein Mischpult mit 24 Mono Inputs, 8 AUX pre/post, 4 Band EQ, HPF, Phantomspeisung ist
notwendig. Bitte 1x hochwertigen REVERB, 1x Multieffekt, 3x Gates, 6x Compressoren, je
Auspielweg (Mon + FoH) 1 grafischen 31Band EQ, CD Player.
Kanal
Input
Mikrofon / DI
Monitorweg
Notiz
 
1
Bassdrum
Shure beta 52
1
Gate
2
Snare
Shure SM 57
3
HH
AKG CK 391 (Condenser)
4
Tom
Sennheiser E 904/ MD 421
Gate
5
Floor
Sennheiser E 904/ MD 421
Gate
6
OV - L
AKG CK 391 (Condenser)
7
OV - R
AKG CK 391 (Condenser)
8
Bass
DI
2
9
EG 1
Shure SM 57, Sennheiser E 609
3
10
EG 2
Shure SM 57, Sennheiser E 609
4
11
Accu 1
DI
4
Comp./ Lim.
12
Accu 2
DI
5
Comp./ Lim.
13
Key - L
DI
6
14
Key - R
DI
15
Voc - Drum
XLR (Headset)
1
16
Voc - EG 1
Shure beta 58, Sennheiser E 935
17
Voc - Toddy
Shure beta 58, Sennheiser E 935
Comp./ Lim.
18
Voc - Heidi
Shure beta 58, Sennheiser E 935
Comp./ Lim.
19
Voc - Key
Shure beta 58, Sennheiser E 935
20
Spare für Gäste
21
REVERB
22
REVERB
23
MULTIEFFEKT
24
MULTIEFFEKT
3. KANALBELEGUNG
Bitte eine Standardbeleuchtung der Bühne mit PAR 64 /1KW in ausreichender Menge von hinten
und vorne. Wir freuen uns auch über Floorscheinwerfer.
4. BELEUCHTUNG
5. BÜHNENPLAN
6. KONTAKT
Desert Style
c/o Uwe Schilling
Hagemannstraße 17
45657 Recklinghausen
Tel: 0170-638 86 70  
Desert Style